Pressemitteilung

Playa Games wird von schwedischer Stillfront Group gekauft

Hamburg, 12.12.2018

Die Playa Games GmbH, eines der erfolgreichsten deutschen Online Gaming-Unternehmen, ist von der börsennotierten Stillfront Group AB übernommen worden. Die Schweden haben 100 Prozent der Anteile an der Hamburger Firma erworben. Playa Games ist mit fünf Online-Spielen und rund 70 Millionen registrierten Nutzern einer der führenden Entwickler und Publisher von so genannten Casual-Strategiespielen.

Das bekannteste und erfolgreichste Produkt der Hamburger ist „Shakes & Fidget“, ein im Comic-Stil gezeichnetes Rollenspiel, in dem mehrere User gegeneinander antreten können. Das Strategiespiel ist als Browser- und als Mobile-Game verfügbar.

Playa Games wurde 2009 von Jan Beuck und Martin Jässing in Hamburg gegründet. Beide werden weiter als Führungsteam im Unternehmen bleiben. Der vereinbarte Kaufpreis entspricht vier Mal dem EBIT 2018 der Playa Games GmbH. Ein Teil der Kaufsumme wird in Aktien beglichen.

„Playa Games passt perfekt in unsere Wachstumsstrategie“, sagt Jörgen Larsson, CEO bei Stillfront. „Playa Games erweitert unser Portfolio an Games-Studios und an Spielen, die es schaffen, ihre Nutzer langfristig an sich zu binden. Außerdem passen Spiele und aktuelle Projekte der Hamburger perfekt in unser Games-Portfolio. Dadurch werden viele neue Synergien innerhalb der Stillfront Group entstehen. Wir heißen Jan Beuck, Martin Jässing und das gesamte Playa Games-Team willkommen in der Stillfront Familie.“

Jan Beuck, CEO von Playa Games: „Als Teil der Stillfront Gruppe können wir uns auf die Entwicklung von neuen Online-Strategiespielen konzentrieren. Der Verkauf ist ein strategischer Schritt für Playa Games. Wir wollen jetzt von der Marktposition unseres neuen Besitzers profitieren und Synergien mit den anderen Studios innerhalb der Stillfront Gruppe nutzen.“

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Jan Beuck, CEO, Playa Games GmbH
E-Mail: jan@playa-games.com

Über Playa Games GmbH

Playa Games, gegründet 2009 von Jan Beuck und Martin Jässing, ist seit dem ersten Geschäftsjahr profitabel. Der Jahresumsatz lag zuletzt bei rund zehn Millionen Euro. Beuck und Jässing leiteten vorher das 2001 von ihnen gestartete Entwicklerstudio Master Creating und zeichneten für die Action-Rollenspiele „Legend: Hand of God und Restricted Area“ verantwortlich. Im August 2016 stellte Playa Games eine selbstentwickelte Software vor, die Flash-basierte Spiele in HTML5 konvertiert. Aktuell bietet Playa Games fünf browserbasierte und mobile Spiele an. Mehrfach wurden Spiele des Unternehmens ausgezeichnet. Playa Games beschäftigt zehn feste und rund 50 freie Mitarbeiter.

Über Stillfront

Stillfront ist eine Gruppe unabhängiger Entwickler, Publisher und Verbreiter von digitalen Spielen mit der Vision, die führende Gruppe im Bereich der Indiegame-Entwickler und Publisher zu werden. Dabei arbeitet Stillfront mit weitgehend selbstständigen Vertretungen: Byro Labs in Deutschland, Coldwood Interactive in Schweden, Power Challenge in Großbritannien und Schweden, Dorado Online Games auf Malta, Simutronics in den USA, Babil Games in den Vereingten Arabischen Emiraten und Jordanien, eRepublik in Irland und Rumänien, OFM Studios und Goodgame Studios in Deutschland und Imperia Online in Bulgarien. Die Spiele der Stillfront-Gruppe werden weltweit vertrieben. Schwerpunkte sind Deutschland, USA, Frankreich, Großbritannien. Weitere Informationen unter www.stillfront.com.

Eine Auswahl an Spielen der Stillfront Gruppe:

Das Spiele-Portfolio von Stillfront steht auf verschieden Plattformen zur Verfügung: „Unravel“ und „Unravel Two“ sind beliebte Konsolenspiele. Sie sind aus der Zusammenarbeit von Coldwood und Electronic Arts entstanden. „Supremacy 1914“ und „Call of War“ sind aufwendige Kriegs-Strategiespiele aus der Feder von Bytro Labs. „ManagerZone“ ist ein Sportmanagement-Strategiespiel aus dem Jahr 2001. „DragonRealm“ und „GemStone IV“ sind so genannte Multi-User-Dungeon-Spiele von Simutronics mit einer sehr treuen Spielergemeinde. „Titan Wars“ ist ein beliebtes Mobile-Game ebenfalls von Simutronics. „Nida Harb III“ und „Admiral“ sind Strategiespiele, die mobil verfügbar sind, herausgegeben von Babil Games. Aus der Feder von eRepublik Labs stammen die mobilen Strategiespiele „World at War: WW2“ und „War and Peace“. „Online Fußball Manager“ gehört zu den beliebtesten Sportmanager-Spielen. „EMPIRE“ und „BIG FARM“ sind die Haupttitel von den deutschen Goodgame Studios. „Imperia Online“ ist ein Massive Multiplayer Online-Strategiespiel für Browser- und mobile Plattformen von Imperia Online.